Sylvia Geist

Am Literaturtelefon unter 0431/901-1156 und www.literaturtelefon-online.de liest Sylvia Geist unveröffentlichte Gedichte. Die Aufnahme entstand im Rahmen der Lesung anlässlich des Welttags der Poesie am 21.3.2013 im Literaturhaus S.-H.

Sylvia Geist wurde 1963 in Berlin geboren. Sie studierte Chemie, Germanistik und Kunstgeschichte an der TU Berlin. Von 1992 an war sie als Redakteurin, Verlagsmitarbeiterin und Herausgeberin tätig, leitete verschiedene Veranstaltungsreihen an der Fachhochschule Hannover und gestaltete weitere literarische und interdisziplinäre Projekte.

Sie ver√∂ffentlicht Lyrik, erz√§hlende Prosa, Aufs√§tze und Kritiken, hat Anthologien zu mittelosteurop√§ischen Literaturen herausgegeben und √ľbersetzt aus dem Englischen. Gedichte und Kurzprosa von ihr wurden ins Englische, Franz√∂sische, Polnische, Slowakische, Bulgarische, Wei√ürussische und Arabische √ľbertragen.

sylvia geist

Sie ist Mitglied des literarischen Internetforums www.der-goldene-fisch.de.

F√ľr ihre Arbeit erhielt sie verschiedenene Auszeichnungen, darunter den Literaturf√∂rderpreis des Landes Niedersachsen (1998), den Lyrikpreis Meran (2002), ein Stipendium des K√ľnstlerhauses Edenkoben (2006), das Jahresstipendium des Landes Niedersachsen (2006), die Adolf-Mejstrik-Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung (2008) und ein Aufenthaltsstipendium der Sylt-Quelle (2010).

Foto: Kai Geist

Autorin: www.sylviageist.de

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-1156