Tilman Rammstedt

Am Literaturtelefon unter Tel. 0431/901-1156 und im Internet unter www.literaturtelefon-online.de liest Tilman Rammstedt aus seinem 2012 im DuMont Buchverlag erschienenen Roman ‚ÄěDie Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters‚Äú. Die Aufnahme entstand anl√§sslich seiner Lesung am 18.1.2013 im Literaturhaus Schleswig-Holstein.

Nach seinem Ausflug in fern√∂stliche Gefilde mit ‚ÄěDer Kaiser von China‚Äú bleibt Tilman Rammstedt in seinem neuen Roman in vertrauter Umgebung. Man erkennt die Welt allerdings nicht gleich wieder, wenn man sie mit den Augen eines melancholischen Bankberaters betrachtet. Besonders wenn es sich um einen Bankberater handelt, der hinter jeder Geldanlage den gr√∂√üeren Zusammenhang sieht: ‚ÄěMan kann kein Tagesgeldkonto verstehen, ohne zu verstehen, was ein Baum ist.‚Äú Und w√§hrend der Bankberater auch f√ľr sein Leben einen Zusammenhang sucht, bevor es an allen Ecken und Enden auseinanderbricht, ger√§t er in eine ausweglose Situation, aus der ihn nur ein abenteuerliches Trio retten kann: sein letzter verbliebener Kunde Tilman Rammstedt, Bruce Willis und ein toter Hund.

Tilman Rammstedt

Tilman Rammstedt wurde 1975 in Bielefeld geboren und lebt in Berlin. Im DuMont Buchverlag erschienen sein Deb√ľt ‚ÄěErledigungen vor der Feier‚Äú (2003) sowie die Romane ‚ÄěWir bleiben in der N√§he‚Äú (2005) und ‚ÄěDer Kaiser von China‚Äú (2008). Neben vielen anderen Auszeichnungen (u.a. dem F√∂rderpreis f√ľr grotesken literarischen Humor der Stadt Kassel) wurde Tilman Rammstedt mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis und dem Annette-von-Droste-H√ľlshoff-Preis geehrt.

Foto: Juliane Henrich

Verlag: http://bit.ly/RR8tRq

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-1156