Ken Cockburn

„The Road to North / Die Straße zum Norden“ ist eine „Word-Map“ Schottlands, zusammengestellt von Ken Cockburn und Alec Finlay, reisend durch ihre schottische Heimat, geleitet vom japanischen Dichter Basho, dessen „Oku-no-Hosomichi“ eines der Meisterwerke der Reiseliteratur ist. Ken und Alec reisten auf dessen Spuren im Jahre 1689. Cockburns und Finlays poetische Reise besteht aus 53 zusammen geschriebenen Gedichten, veröffentlicht als audio-visuelle und hyper-textuelle Poeme, welche die schottische Landschaft und ihre Bewohner beschreiben.

Autor: www.kencockburn.co.uk, www.theroadnorth.co.uk

Foto: Birgit Rautenberg

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-1156