Aktueller Beitrag

Am Literaturtelefon unter 0431/901-8888 und www.literaturtelefon-online.de liest Peter-Hermann Peters neuere, z.T. noch unveröffentlichte Gedichte.



Peter-Hermann Peters lebt in Heide/Holstein. Seit 40 Jahren schreibt er Lyrik und möchte mit seinen Gedichten, wie er sagt, „Brücken von Mensch zu Mensch bauen“. Zwischenmenschliche Themen, aber auch die Vielfalt der Natur spiegeln sich in seinen Werken wider – zuweilen auch mit einigem Humor.

Peter-Hermann Peters wurde 1951 auf dem elterlichen Hof in Glüsing im Kreis Dithmarschen geboren. Neben der Maschinenbauerlehre erwarb er in Abendkursen die Mittlere Reife. Es folgten zwei Jahre beim BGS in Lübeck. Nach dem Fachabitur in Meldorf war er von 1976 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2016 als Zollbeamter, zuletzt beim Hauptzollamt Kiel als Vollziehungsbeamter, tätig.

Von Jugend an verfasst er Gedichte, zunächst mit religiösem Inhalt. 1978 veröffentlichte die Zeitschrift „Bunte“ sein erstes Gedicht. Es folgten Publikationen in Tageszeitungen wie Dithmarscher Landeszeitung, Norddeutsche Rundschau, Kieler Nachrichten, Eckernförder Zeitung, Segeberger Zeitung, Hamburger Abendblatt, Welt am Sonntag, Süddeutsche Zeitung etc. Radiosender wie NDR 1 Welle Nord, NDR 1 90,3, R.SH und Radio Nora sendeten zudem einige seiner Gedichte, ebenso das Schleswig-Holstein-Magazin des NDR und Sat.1 Regional. 1986 war Peters auch schon einmal am Literaturtelefon Kiel, das damals noch Kulturtelefon hieß, zu hören.

1988 veröffentlichte Peters seinen Band „Gedichtete Gedanken“ im Selbstverlag. Es folgten fünf weitere Auflagen. Das Buch ist noch antiquarisch im Internet verfügbar. 2001 war er Literaturpreisträger der Fördervereins Kultur in Dithmarschen (KIK). Im gleichnamigen Buch erschienen seine Texte, neben den Werken der andere Preisträger. Mit anderen Autoren ist Peters in fünf weiteren Anthologien vertreten.

Besonders gern hält Peters Lesungen, weil er so die Reaktionen der Zuhörerinnen und der Zuhörer unmittelbar erlebt. Bei Interesse an einer Lesung: Tel.: 0481-62283.

Autor: „Gedichtete Gedanken“ antiquarisch z.B. hier bestellbar

Foto: Silke Peters

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-8888