Aktueller Beitrag

Am Literaturtelefon unter 0431/901-8888 und www.literaturtelefon-online.de liest Doris Anselm aus ihrem im Luchterhand Literaturverlag erschienenen Erzählungsband „und in dem Moment holt meine Liebe zum Gegenschlag aus“. Die Aufnahme entstand im Rahmen einer Lesung im Literaturhaus Schleswig-Holstein in der Reihe „Junges Literaturhaus“ am 6.12.2017.

In „und in dem Moment holt meine Liebe zum Gegenschlag aus“ begegnen dem Leser Protagonisten, die an Wendepunkten ihres Lebens stehen: Karrieremenschen und Loser, Charismatiker und Verrannte. Da kauft ein Mann Ersatztränen in der Apotheke und sieht die morgendliche S-Bahn-Fahrt mit anderen Augen. Da findet jemand ein Schmuckstück voller Kindheit und begreift, dass Träume ansteckend sind. Hier ändert sich das Leben genauso unerwartet wie leise, immer mit hellsichtigen Beobachtungen, sprachlicher Reife und Vielschichtigkeit.

Doris Anselm, 1981 in Buxtehude/Niedersachsen geboren, hat Kulturwissenschaften in Hildesheim studiert, anschließend volontiert und lebt heute als Radioreporterin in Berlin. 2014 war sie Hauptpreisträgerin des Berliner Open-Mike-Wettbewerbs.

Besprechung auf fixpoetry.com

Verlag: Luchterhand Literaturverlag

Foto: Heike Bogenberger

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-8888