Henning Schöttke

Am Literaturtelefon unter der Rufnummer 0431/901-8888 und auf www.literaturtelefon-online.de liest der Kronshagener Autor Henning Sch√∂ttke seine Kurzgeschichte ‚ÄěWut und Trauer vor der Flut‚Äú, die in der Anthologie ‚ÄěMeeresleuchten und frische Brise‚Äú, herausgegeben vom ‚ÄěF√∂rderverein f√ľr zeitgen√∂ssische Literatur NordBuch e.V.‚Äú im Verlag Vitolibro, erschien.



(Nicht nur) eine Krimigeschichte: Der Anwalt Jakob Walden, im Dienst zwielichtiger Unterweltler, findet sich gefesselt an einen Pflock am Meeresstrand wieder. Ein Racheakt, eine eindeutige ‚ÄěBelehrung‚Äú? Die Flut naht. Wird sie ihn ertr√§nken oder wird er im letzten Moment gerettet? Und was folgt aus dem Einen wie dem Anderen …?

Henning Sch√∂ttke, Mitglied des ‚ÄěKieler Krimi Kartells‚Äú, erz√§hlt diese lebensbedrohliche Situation ebenso spannend wie emotional ber√ľhrend. Nicht nur ein Krimi, sondern auch die Geschichte einer existenziellen Bedrohung: Was bleibt, was wird, wenn der Tod droht?

Henning Sch√∂ttke, Jahrgang 1952, studierte zun√§chst Mathematik und Musik auf Lehramt. Seit 1978 ist er freiberuflicher Comiczeichner, hat zahlreiche Comicserien ver√∂ffentlicht und √ľber hundert Schulb√ľcher illustriert. 2001 begann er mit dem Schreiben von Romanen und Kurzgeschichten. Sehr erfolgreich ist seine auf eine Heptalogie angelegte Roman-Reihe √ľber die Sieben Tods√ľnden (zuletzt (2019) der f√ľnfte Band ‚ÄěInvidias Gesetze‚Äú). Er unterrichtet Kreatives Schreiben und ist Kulturvermittler des Landes Schleswig-Holstein.

Am Literaturtelefon war Sch√∂ttke mehrfach zu h√∂ren, zuletzt mit seiner Kurzgeschichte ‚ÄěKlingelstreiche‚Äú im Juni 2021.

Im Rahmen des Events ‚ÄěSp√§tschicht trifft Krimi‚Äú in der Holtenauer Stra√üe (Kiel) am Freitag, 3. November 2023 liest Henning Sch√∂ttke bei Schuh Heinrich (Holtenauer Str. 24, 24105 Kiel) um 18, 19, 20 und 21 Uhr jeweils 30 Minuten ausgew√§hlte Krimi-Texte.

Autor: www.henning-schoettke.de

Foto: Gertje König

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-8888