Anila Wilms

Am Literaturtelefon unter 0431/901-1156 und www.literaturtelefon-online.de liest Anila Wilms aus ihrem im Berliner Transit Verlag erschienenen Debut-Roman ‚ÄěDas albanische √Ėl‚Äú. Die Aufnahme entstand am 12.12.2012 bei der LeseLounge im Literaturhaus Schleswig-Holstein.

Die 1971 in Tirana/Albanien geborene Autorin Anila Wilms beschreibt in ihrem temperamentvollen und burlesken Roman ‚ÄěDas albanische √Ėl ‚Äď oder: Mord auf der Stra√üe des Nordens‚Äú einen ebenso r√§tselhaften wie bizarren Mordfall. Zwei Amerikaner werden in den albanischen Bergen ermordet. Was ist das Motiv?

Anila Wilms

War es m√∂glicherweise ein Anschlag? Wer ist der M√∂rder? Und welche Rolle spielt das albanische √Ėl bei den Morden?

Das sind die Fragen, die fortan nicht nur in den tiranischen Cafés heftig diskutiert werden.

Verlag: http://bit.ly/11WV9Ci

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-1156