Zara Zerbe

Am Literaturtelefon unter der Rufnummer 0431/901-8888 und auf www.literaturtelefon-online.de liest die Kieler Autorin Zara Zerbe vom 11. bis 24.3.2024 aus ihrem Deb√ľtroman ‚ÄěPhytopia Plus‚Äú, der Anfang M√§rz 2024 im Berliner Verbrecher Verlag erschienen ist.



Br√ľtende Hitze, Artensterben, D√ľrreperioden und leere Regale im Supermarkt: F√ľr die Menschheit sieht es in den 2040er Jahren nicht allzu rosig aus. Zumindest nicht f√ľr die √§rmeren Teile der Bev√∂lkerung. Wer Geld hat, lebt in komfortablen, eingez√§unten Siedlungen mit eigenem Biosupermarkt und k√∂nnte die Klimakrise √ľberleben, indem das Bewusstsein digitalisiert und auf der DNA einer Pflanze gespeichert wird. Die Drosera AG, ein Biotech-Konzern mit Sitz in Hamburg, vermarktet ein solches Verfahren. Kostenpunkt: 350.000 Euro.

Aylin geh√∂rt nicht zu den Menschen, die sich so etwas leisten k√∂nnen. Sie arbeitet als Aushilfsg√§rtnerin in den Gew√§chsh√§usern der Drosera AG und tauscht mit Besserverdienern seltene Zierpflanzen gegen frische Lebensmittel. Gern h√§tte sie f√ľr ihren Gro√üvater einen Speicherplatz auf einer Pflanze. Als ungew√∂hnliche Panaschierungen auf den Bl√§ttern der Speicherpflanzen auftauchen, beginnt Aylin auf dem Schwarzmarkt Profit daraus zu schlagen, um sich ihren Wunsch zu erf√ľllen. ‚ÄěPhytopia Plus‚Äú ist eine gesellschaftskritische Reflexion einer nicht allzu weit entfernten Zukunft.

Zara Zerbe wurde 1989 in Hamburg-Harburg geboren, hat Literatur- und Medienwissenschaften studiert und lebt als freie Autorin in Kiel. Sie ist Mitherausgeberin des Literaturmagazins ‚ÄěDer Schnipsel‚Äú und veranstaltet die ‚ÄěLeseb√ľhne FederKiel‚Äú in der Hansa48 in Kiel. Ihre Erz√§hlung ‚ÄěLimbus‚Äú (Lesung am Literaturtelefon im Dezember 2018), f√ľr die sie mit dem Preis ‚ÄěNeue Prosa Schleswig-Holstein 2018/2019‚Äú ausgezeichnet wurde, ist 2020 im Sukultur Verlag erschienen. 2021 erschien die Novelle ‚ÄěDas Orakel von Bad Meisenfeld‚Äú (Lesung am Literaturtelefon im Januar 2022) im stirnholz Verlag. 2022 wurde sie mit dem Kunstf√∂rderpreis des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet.

Autorin: zara-zerbe.com

Verlag: Verbrecher Verlag Berlin

Foto: Nane Diehl

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-8888