Larissa Boehning

Für eine Geschichte aus „Schwalbensommer“ erhielt sie den Literaturpreis Prenzlauer Berg (2002). Ihr Romandebüt „Lichte Stoffe“ (2007) war auf der Longlist des Deutschen Buchpreises und wurde mit dem Kulturpreis der Stadt Pinneberg und dem Mara-Cassens-Preis für das beste Debüt des Jahres 2007 ausgezeichnet.

Autorin: www.stagelabor.de
Verlag: http://bit.ly/TM0ww0

Foto: Julia Baier

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-1156