Ella Theiss

Ella Theiss lebt teils in Südhessen, teils in Ditmarschen und arbeitet hauptberuflich als freie Journalistin und Sachbuchautorin. Seit 2009 veröffentlicht sie auch Romane und Erzählungen.

Ihr Debut, ein historischer Roman mit dem Titel „Die Spucke des Teufels“, belegte den 2. Platz zum Gerhard-Beier-Preis 2010. „Neben der Spur“ ist ihr erster zeitgenössischer Kriminalroman. Er erhielt eine Empfehlung vom „Syndikat“ und wurde von FOCUS-online als „einer der fünf besten Krimis“ der Sommersaison 2012 bewertet.

Autor: www.ellatheiss.de

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-1156