Saša Stanišic

Saša Stanišic (geb. 1978 in Višegrad) lebt seit 1992 in Deutschland. Sein Debütroman „Wie der Soldat das Grammofon repariert“ (Adelbert-von-Chamisso-Preis) begeisterte Leser und Kritik gleichermaßen. Auszüge seines neuen Romans „Vor dem Fest“ wurden bereits vor dem Erscheinen mit dem Alfred-Döblin-Preis sowie dem Hohenemser Literaturpreis ausgezeichnet.

Autor: fĂĽrstenfelde.de

Verlag: Luchterhand

Foto: Katja Sämann

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-1156