Bernhard Kegel

Am Literaturtelefon unter der Rufnummer 0431/901-8888 und auf www.literaturtelefon-online.de liest der vielfach ausgezeichnete Roman- und Sachbuchautor Bernhard Kegel aus seinem bei ‚Äěmare‚Äú erschienenen Wissenschaftskrimi ‚ÄěAbgrund‚Äú. Die Aufnahme entstand bei einer Lesung im Literaturhaus Schleswig-Holstein am 14.3.2017.



Kegel gibt in seinem neuen Roman um den Kieler Geomar-Biologieprofessor Hermann Pauli gewohnt sachlich fundiert und in der Handlung fesselnd Einblicke in die Faszination und Abgr√ľnde der biologischen Forschung: Pauli reist zusammen mit seiner Partnerin, Kriminalhauptkommissarin Anne Detlefsen, auf die Galapagosinseln, als er sich pl√∂tzlich in die Recherchen √ľber einen mysteri√∂sen Hai verstrickt, der selbst den Experten der √∂rtlichen Forschungsstation R√§tsel aufgibt.

Bernhard Kegel (geb. 1953) ist promovierter Biologe, stand schon auf der Shortlist zum österreichischen Wissenschaftsbuch des Jahres und begeistert mit seinen Pauli-Krimis seit Jahren stets aufs Neue.

Autor: www.bernhardkegel.de

Verlag: www.mare.de

Foto: Falk Tennstedt

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-8888