Junger Literaturpreis S.-H. 2018: Carmen Mahler

Am Literaturtelefon unter der Rufnummer 0431/901-8888 und auf www.literaturtelefon-online.de sind in den n√§chsten Wochen die Preistr√§ger des vom Freundeskreis des Literaturhauses Schleswig-Holstein e.V. ausgeschriebenen Jungen Literaturpreises S.-H. 2018 zu h√∂ren. Den Anfang macht Carmen Mahler, die mit ihrem Text ‚ÄěStilbl√ľten‚Äú den 1. Preis gewann. Die Aufnahme entstand im Rahmen der Lesung zur Preisverleihung im Literaturhaus S.-H. am 28.3.2018.


Die Jury lobte den Text wie folgt: ‚ÄěDer Autorin gelingt es, in m√§rchenhaften und leichtf√ľ√üig gesetzten Bildern vor uns hinzustellen, wie meditatives Nachdenken zu Ideen, Einf√§llen und Neuanf√§ngen f√ľhren kann ‚Äď nicht nur wegen einer √úberschrift, die zum Thema hinf√ľhrt und doch nichts vom Inhalt verr√§t … Sie kleidet die Erkenntnisstufen von Imagination, Inspiration und Intuition in m√§rchenhafte Bilder, die an die erste Stufe des achtfachen √úbungswegs in der Zen-Lehre erinnern: Schau ein Ding so lange an, bis es sich selber ausspricht.‚Äú

Die Texte der Preistr√§gerinnen sind nachzulesen unter: www.flsh-kiel.de. Ein Bericht von Sabine Tholund (‚ÄěKieler Nachrichten‚Äú) √ľber die Preisverleihung findet sich hier.

Foto: privat

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-8888