Peter Stamm

Am Literaturtelefon unter 0431/901-1156 und www.literaturtelefon-online.de liest Peter Stamm aus seinem im S. Fischer Verlag erschienenen Roman ‚ÄěNacht ist der Tag‚Äú. Die Aufnahme entstand im Rahmen einer Lesung von Stamm im Literaturhaus Schleswig-Holstein am 16.1.2014.

Gillian ist eine erfolgreiche und sch√∂ne Fernsehmoderatorin, sie f√ľhrt eine abgesicherte Beziehung mit Matthias, sie hat ihr Leben unter Kontrolle. Eines Nachts hat das Paar nach einem Streit einen Autounfall. Matthias stirbt und sie erwacht mit einem zerst√∂rten Gesicht im Krankenhaus. Erst langsam setzt sich ihr Leben wieder zusammen, und eine Geschichte aus der Vergangenheit wird zu einer m√∂glichen Zukunft. Eindringlich und mit unausweichlichen Bildern erz√§hlt Peter Stamm in seinem neuen gro√üen Roman ‚ÄěNacht ist der Tag‚Äú von einer Frau, die ihr Leben verliert, aber am Leben bleiben muss ‚Äď eine Trag√∂die, die zu einem Neuanfang wird.

peter_stamm

Seit 1990 arbeitet der Schweizer Peter Stamm (geb. 1963) als freier Autor und Journalist. Nach seinem Romandeb√ľt ‚ÄěAgnes‚Äú 1998 erschienen weitere Romane, Erz√§hlb√§nde und Theaterst√ľcke. Zuletzt 2009 der Roman ‚ÄěSieben Jahre‚Äú und 2011 die Erz√§hlungen ‚ÄěSeer√ľcken‚Äú.

Foto: Gaby Gerster

Autor: www.peterstamm.ch

Verlag: www.fischerverlage.de

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-1156