Aktueller Beitrag

Am Literaturtelefon unter der Rufnummer 0431/901-8888 und auf www.literaturtelefon-online.de liest der Kieler Autor, Schauspieler und Filmemacher Thies John aus dem 3. Kapitel seines bereits f√ľnften Kiel-Krimis ‚ÄěWei√üer Kreis‚Äú, der im Juli 2022 im Selbstverlag erschienen ist.



Mitten in Kiel explodiert ein LKW im √∂rtlichen B√ľro einer rechtsextremistischen Partei. Kommissarin Kathrin Zorn und Polizeimeister Dremel mutma√üen, dass dieser Anschlag einen politischen Hintergrund haben k√∂nnte. So beginnen sie, die Aktivit√§ten dieser Partei und ihres Vorsitzenden unter die Lupe zu nehmen. Mit Hilfe der aus dem Polizeidienst ausgeschiedenen Julia Himmler observieren sie Kundgebungen und sto√üen schlie√ülich auf Spuren, die in eine g√§nzlich andere Richtung weisen …

Der Kieler Autor Thies John, geboren 1967 in Elmshorn, ist nicht nur auf dem literarischen Feld unterwegs, sondern auch als Schauspieler (u.a. im Werkstatt-Theater Kiel), Filmregisseur und -produzent. Schon w√§hrend seiner Schulzeit schrieb John eigene Texte, meist Kurzgeschichten, sp√§ter auch Drehb√ľcher und Theaterst√ľcke, die teilweise von ihm selbst inszeniert wurden. Er ist bereits zweimaliger Preistr√§ger des Kurzfilmwettbewerbs ‚ÄěNur48Stunden‚Äú. Die Kiel-Krimis um die oft etwas verplante Kommissarin Kathrin Zorn erfreuen sich bei Johns Leserschaft gro√üer Beliebtheit, so dass jetzt bereits das f√ľnfte ihrer Abenteuer vorliegt.

Alle Romane sind direkt beim Autor unter der E-Mail thieshjjohn@yahoo.de erhältlich, ebenso im Antiquariat Diderot in der Gutenbergstraße und im Kiosk Kalinka in Holtenau.

Zuletzt war Thies John im Mai 2021 mit einer Lesung aus seinem zweiten Kiel-Krimi ‚ÄěKragen aus Stahl‚Äú am Literaturtelefon zu h√∂ren.

Autor: www.facebook.com/thies.john, https://thieshjjohn.wixsite.com/thies

Foto: Stina Pupiina

literaturtelefon-online.de | Telefon: 0431/901-8888